Nächster Dienst

Aktive Abteilung:
26.09.2019 / 19:00 - 21:15 / Ausbildungsübung praktisch / Stationsausbildung
Jugendfeuerwehr:
25.09.2019 / 17:30 - 19:00 / Löschen mit Schaum
BR 3 - Gebäudebrand (Alarm Führungsgruppe) (Nr. 22)
28.07.2019
Einsatzdauer:
09:03 bis 09:30
Ort:
Limbach-Oberfrohna, Waldenburger Str.
Kräfte:
  • Gemeindefeuerwehr L-O
  • FF Niederfrohna:
    - KdoW
Gemeldeter Gebäudebrand in Limbach-Oberfrohna (OT Rußdorf), welcher sich glücklicherweise als Kleinbrand mit starker Rauchentwicklung entpuppte. Die alarmierten Kameradinnen und Kameraden der Führungsgruppe der FF Niederfrohna konnten den Einsatz noch vor Ankunft abbrechen.

TMR - Tür (Nr. 21)
22.07.2019
Einsatzdauer:
18:41 bis 19:30
Ort:
Niederfrohna, Limbacher Straße
Kräfte:
  • FF Niederfrohna:
    - HLF 10
  • Rettungsdienst:
    - Rettungswagen
    - Rettungshubschrauber (als Notarztzubringer)
  • Polizei
  • Am heutigen Abend kam es zur Alarmierung im Rahmen eines Rettungsdiensteinsatzes zur Türnotöffnung, weil der Anrufer angab, die Tür nicht selbstständig öffnen zu können. Rettungsdienst und Feuerwehr trafen gleichzeitig ein, der Rettungshubschrauber kurz darauf. Ein Kamerad, der die Ausbildung zum Rettungshelfer besitzt, unterstützte den Rettungsdienst bei der Behandlung des Patienten. Die Kameraden verblieben an der Einsatzstelle, um eine gegebenenfalls notwendige Tragehilfe des stabilisierten Patienten zum RTW zu gewährleisten.

    BR 2 - Wanderhütte (Nr. 20)
    08.07.2019
    Einsatzdauer:
    04:19 bis 06:00
    Ort:
    Niederfrohna, Querweg
    Kräfte:
  • FF Niederfrohna:
    - TLF 16/25
    - HLF 10
    - KdoW
  • FF Limbach:
    - HLF
  • Polizei
  • Am Morgen des 8.7. erfolgte um 4.19 Uhr eine Alarmierung zum Brand auf bzw. am Querweg, zunächst jedoch ohne genaue Beschreibung des Objektes. Auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass zum wiederholten Male eine der Wanderhütten auf dem Querweg am Rande des Ortsgebietes brannte. Wegen der Holzbauweise war von der Hütte nichts zu halten. Der Fokus stand während der Löscharbeiten auch auf den direkt anliegenden trockenen Getreidefeldern, da diese durch Funkenflug und Wärmestrahlung gefährdet waren. Nach dem Abschluss der Löscharbeiten wurde der Einsatzort der Polizei übergeben. Sollten Beobachtungen zur Brandursache gemacht worden sein, so wenden Sie sich bitte an die Polizei oder das Gemeindeamt in Niederfrohna.

    Einladung zum Feuerwehrfest
    28.06.2019

    Einladung zum Himmelfahrtsausschank
    30.05.2019

    Hochzeit Nadine und Martin
    25.05.2019


    Am 25.5.2019 war es nun endlich soweit und unser Kamerad und zugleich Vereinsvorsitzender Martin, heiratete seine Freundin Nadine. Dabei durften die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Niederfrohna natürlich nicht fehlen und feierten zusammen mit dem Brautpaar eine wunderschöne Hochzeit, an die man sich noch lange erinnern wird.


    Liebe Nadine, lieber Martin,

    wir gratulieren euch von ganzem Herzen, dass Ihr euch gefunden habt und in Zukunft euren Weg gemeinsam gehen wollt. Nach all den prüfenden Jahren habt ihr nun den entscheidenden Schritt gewagt – darüber sind wir sehr erfreut.

    Mit allem, was ihr in der Vergangenheit erlebt habt, habt ihr allen gezeigt, dass ihr gemeinsam durch Höhen und Tiefen gehen könnt und Nichts und Niemand euch eure Liebe wegnehmen kann. Das ist wahrscheinlich die beste Voraussetzung für eine wundervolle Ehe.

    Wir wünschen euch für eure Zukunft alles Gute und natürlich gaaaanz viele Kinder!

    Eure Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Niederfrohna!