Nächster Dienst

Aktive Abteilung:
08.07.2017 / 18:00 - 00:00 / Festauswertung / Grillabend
Jugendfeuerwehr:
26.06.2017 / 00:00 - 00:00 / Sommerferien
Einladung zum Feuerwehrfest
23.06.2017

TH Klein - auslaufende Betriebsmittel n. VKU (Nr. 8)
03.06.2017
Einsatzdauer:
16:12 bis 17:45
Ort:
A 72 Niederfrohna --> Chemnitz
Kräfte:
  • FF Mühlau:
    - KdoW,
    - HLF,
    - RW
  • FF Tauscha:
    - LF,
  • FF Niederfrohna:
    - TLF (Besatzung 1:5)
  • 1 Rettungswagen
  • Polizei
  • Ölbeseitigung Becker
Am Nachmittag wurde die FF Niederfrohna zu einem überörtlichen Einsatz, auf die BAB 72, alarmiert.
Dort verunglückte ein Fahrzeug und verlor infolgedessen Kraft- und Betriebsstoffe, welche sich über die komplette Fahrspuren verteilten. Dabei sicherten die Niederfrohnaer Einsatzkräfte mit dem Tanklöschfahrzeug die Unfallstelle ab.
Eine angeforderte Spezialfirma beseitigte fachgerecht die Verunreinigung, damit der Verkehr wieder freigegeben werden konnte.
Leider konnte auch in diesem Fall beobachtet werden, dass viele Verkehrsteilnehmer nicht ordnungsgemäß Platz für die herbeieilenden Einsatzkräfte geschaffen haben. Die sogenannte "Rettungsgasse" ist wichtig, dass Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei schnell an der Einsatzstelle angelangen.

Einladung Himmelfahrt
25.05.2017

ABC klein (Nr. 7)
26.04.2017
Einsatzdauer:
21:32 bis 22:20
Ort:
Jahnshorn Niederfrohna
Kräfte:
  • FF Niederfrohna:
    - HLF (Besatzung 1:5),
    - KdoW (Besatzung 1:3),
  • FF Limbach:
    - HLF,
    - KdoW,
Um 21:32 Uhr wurde die FF Niederfrohna, unter dem Alarmstichwort ABC Klein, zum Einsatz alarmiert. Der Einsatzort befand sich im Bereich Jahnshorn, wo vom Anrufer eine defekte Gastherme als Ursache für ausgelöste Rauchmelder vermutet wurde. Tatsächlich hatten 3 Rauchmelder, unabhängig voneinander, ausgelöst. Nach verschiedenen Messungen im Gebäude, in welchem auch keinerlei Rauch oder Rauchgeruch wahrnehmbar war, wurde der Einsatz ergebnislos abgebrochen.

Brand Feld/Wald/Wiese (Nr. 6)
13.04.2017
Einsatzdauer:
19:36 bis 20:00
Ort:
Peniger Str. Niederfrohna
Kräfte:
TLF (Besatzung 1:5),
HLF 10 (Besatzung: 1:7),
KdoW (Besatzung: 1:0)
Die Kameraden der FF Niederfrohna verweilten am 13.4.2017 gerade beim Osterfeuer der FF Tauscha, als die "Piepser" ertönten und uns zum Einsatz rief. Unter dem Alarmstichwort "Brand - Feld, Wald, Wiese" ging es mit allen 3 Fahrzeugen und 15 Kameraden nach Niederfrohna. Gemeldet wurde das Feuer von einer Bürgerin im Bereich Peniger Straße. Dort angekommen stellte sich heraus das es sich um ein angemeldetes Osterfeuer im Bereich der Bergstrasse handelte worauf der Einsatz abgebrochen werden konnte. Trotz des Fehlalarmes sei an dieser Stelle der "Melderin" für ihre Aufmerksamkeit und Courage gedankt. Im Übrigen entstehen bei einen Fehlalarm, der wie in diesem Fall durch falsche Wahrnehmung entsteht, keinerlei Kosten oder rechtliche Schwierigkeiten für den Anrufer. Dies geschieht nur wenn es sich um böswillige Falschalarmierung handelt.
Danke auch nochmal an unsere Tauschaer Kameraden für ein gelungenes Osterfeuer und tolle Bewirtung.

2. Platz beim Bowling-Turnier in Hohenstein-Ernstthal
26.03.2017
Am 26.3. luden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hohenstein-Ernstthal zu ihrem jährlichen Bowling-Turnier.
Dabei kamen 16 Mannschaften der Einladung nach und kämpften im Hohensteiner Bowling-Center "HOT Bowling" um den begehrten Wanderpokal. Mit von der Partie waren eine Männer- sowie eine Frauenmannschaft der Niederfrohnaer Wehr. Bereits in den letzten Jahren kämpfte die Männermannschaft immer ganz vorne mit und konnte sich in diesem Jahr den 2. Platz erringen. Die Niederfrohnaer Frauenmannschaft hat bei den Frauenmannschaften den 3. Platz bei 3 Team's erreicht und freuen sich trotzdem über die sehr gelungene Veranstaltung.
Siegermannschaft war das Team der Freiwilligen Feuerwehr Hohenstein. Wir beglückwünschen sie hierzu und bedanken uns bei den Organisatoren für die Planung und Veranstaltung des mehr als gelungenen Events.