Nächster Dienst

Aktive Abteilung:
25.10.2018 / 18:00 - 21:00 / Gerätereinigung / Winterfestmachung
Jugendfeuerwehr:
25.10.2018 / 17:30 - 19:00 / Donnerstag: Gerätereinigung / Winterfestmachung
BR 2-Fahrzeug ab 7,5t (Nr. 30)
18.09.2018
Einsatzdauer:
06:26 bis 08:00
Ort:
A72, Niederfrohna -> Leipzig
Kräfte:
  • FF Niederfrohna:
    - KdoW
    - HLF 10
    - TLF 16/25
  • FF Mühlau:
    - KdoW
    - LF 8/6
  • FF Tauscha:
    - LF 10
  • FF Penig:
    - TLF 10
  • FF Oberfrohna:
    - GTLF
  • Polizei:
    - Funkstreifenwagen
  • Ölbeseitigungsdienst
  • Am Morgen des 18.9. wurden wir um 6:26 Uhr auf die BAB 72 alarmiert. Grund war ein in, Vollbrand stehender, Linienbus. Mit TLF, HLF und Kommandowagen sowie 15 Kameraden unterstützten wir die Löscharbeiten. Mit im Einsatz waren die Feuerwehren aus Tauscha und Mühlau sowie die Feuerwehren Oberfrohna und Penig mit ihren Tanklöschfahrzeugen. Glücklicherweise war der Bus leer und der Fahrer konnte diesen rechtzeitig verlassen. Der Einsatz war gegen 8 Uhr für die Niederfrohnaer Kräfte beendet.

    TH klein - auslaufende Betriebsstoffe (Nr. 29)
    03.09.2018
    Einsatzdauer:
    17:06 bis 17:26
    Ort:
    Malzstraße Oberfrohna
    Kräfte:
    • FF Niederfrohna:
      - HLF (Besatzung 1:8),
    • FF Oberfrohna
    • Polizei
    • Abschleppdienst
    Am 03.09.2018 wurden die Kameraden der FF Niederfrohna und FF Oberfrohna zu einer Technischen Hilfeleistung alarmiert. Auf der Malzstraße zwischen Oberfrohna und Kaufungen liefen bei einem Fahrschulfahrzeug aufgrund eines technischen Defektes Betriebsmittel aus. Als das HLF Niederfrohna die Einsatzstelle erreichte, war das Löschfahrzeug von Oberfrohna bereits vor Ort. Die Oberfrohnaer Kameraden sicherten die Einsatzstelle und banden die auslaufenden Flüssigkeiten ab. Da Kräfte und Mittel ausreichten, waren unsererseits keine Maßnahmen notwendig und wir kehrten zurück zum Gerätehaus. Im Einsatz waren 9 Kameraden auf dem HLF , der Kommandowagen verblieb mit 3 weiteren Kameraden auf Abruf im Ortsgebiet.

    Spende für "Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz"
    23.08.2018
    Im Rahmen des diesjährigen Feuerwehrfestes sammelte die FF Niederfrohna, anstelle Eintrittsgeldern für Livemusik, oder teuren Getränkepreisen, Spenden für den guten Zweck. Hierbei kam ein Betrag von 565,- € zusammen. Am 23. August machten sich einige Kameradinnen und Kameraden, mit dem Löschfahrzeug, auf den Weg nach Chemnitz, zum dortigen Elternverein Krebskranker Kinder e.V. Neben einer kurzen Rundfahrt für die Kinder überbrachten wir dem Verein eine Spende von 500 €. Der Restbetrag kommt unseren Löschkäfern zu Gute. Die Freude, der Verantwortlichen, war groß und auch wir wollen nicht versäumen unseren Gästen für den gespendeten Betrag herzlich zu danken. Eine schöne Geschichte, welche im nächsten Jahr sicher ihre Fortsetzung finden wird.

    Brand Feld/Wald/Wiese (Nr. 28)
    10.08.2018
    Einsatzdauer:
    15:18 bis 16:30
    Ort:
    Wetzelstraße Niederfrohna
    Kräfte:
    - TLF (Besatzung 1:5),
    - HLF (Besatzung 1:5)
    Um 15:18 Uhr alarmiert uns die Leitstelle Zwickau zu einer Rauchentwicklung aus einem kleinen Waldstück an der Wetzelstraße. Das TLF rückte nach 3 ein halb Minuten aus und traf wenig später an der Einsatzstelle ein. Dort brannte am Fahrbahnrand Gras und Buschwerk auf einer Länge von rund 50 Metern. Mit den Tanks beider Fahrzeuge wurde das Feuer schnell liquidiert. Während der Löscharbeiten würde von den Einsatzkräften ca. 10 leere Flaschen aus dem Gebüsch und vom Fahrbahnrand entfernt. Auch wenn die Ursache des Feuers nicht feststeht ist diese Tatsache trotzdem zumindest bedenklich.

    Einladung zum Feuerwehrfest
    29.06.2018


    Tag der offenen Tür
    26.05.2018